Häufig gestellte Fragen

Zwei Wege, um eine "Labor"-Bestellung bei Labo-argentique aufzugeben :

1/ Bestellen Sie direkt online auf der Seite Das Labor
2/ Oder legen Sie Ihrer Sendung das Bestellformular und wir kümmern uns um den Rest

Anschließend können Sie uns Ihre Filme und Planfilme sorgfältig verpackt in einem gut versiegelten Blasenumschlag (oder Paket) an folgende Adresse schicken:
Labo-argentique - Les Plaines de Réjatas - 87260 Vicq-sur-Breuilh

Nach Erhalt Ihres Pakets werden Ihre Filme nach Prozesstypen sortiert und zur Entwicklung weitergeleitet.

Unsere Bearbeitungszeiten können je nach unserer Arbeitsbelastung variieren. Wir bemühen uns, Ihre Bestellung so schnell wie möglich mit all unserem Know-how zu bearbeiten.

Wir bieten Entwicklung, Digitalisierung, aber auch Lese- und Prestigedrucke an.

Sobald Ihre Bestellung bearbeitet wurde, wird sie in einer geeigneten Verpackung von der Post zurückgeschickt....

Alle Bestellungen, die vor 12 Uhr mittags eingehen, werden noch am selben Tag versandt (Montag bis Freitag, außer an Feiertagen).
Bei Zahlung per Scheck oder Banküberweisung wird die Bestellung nach Eingang der Zahlung versendet.

Um den Status Ihrer Bestellung einzusehen, loggen Sie sich in Ihr Konto > Verlauf und Details meiner Bestellungen ein.

Für den Versand Ihrer Bestellung stehen mehrere Transportunternehmen zur Verfügung: Colissimo, DPD, GLS; als Hauslieferung oder Pick-up-Relais.

Beim Versand Ihrer Bestellung erhalten Sie per E-Mail Ihre Tracking-Nummer. Sie können dann auf der Website des Transportunternehmens nachsehen, wo sich Ihr Paket befindet.

Für das französische Mutterland beträgt die festgestellte durchschnittliche Lieferzeit 24 bis 48 Stunden (keine Lieferung der Spediteure am Wochenende). Diese Fristen sind nur als Richtwerte zu verstehen.

Es ist möglich, Ihre Bestellung nach vorheriger Absprache direkt in unserem Lager in Vicq-sur-Breuilh abzuholen.

Sie können Ihre Einkäufe per Kreditkarte, Banküberweisung, Paypal oder Scheck (zu senden an : Labo-argentique - Les Plaines de Réjatas - 87260 Vicq-sur-Breuilh).

Die Zahlung per Kreditkarte erfolgt über die Plattform Clic&Pay By groupe Crédit du Nord (PCI DSS-zugelassen), die die Sicherheit und die Übertragung der Zahlungsdaten gewährleistet.

Ab einem Bestellwert von 150 € entfallen die Versandkosten nach Frankreich (Kontinentaleuropa) mit den Versandunternehmen GLS und DPD.

Ab einem Bestellwert von 150 € entfallen die Versandkosten nach Belgien, Deutschland, Luxemburg und in die Niederlande mit dem Transportunternehmen GLS.

Sie beinhalten die Kosten für die Vorbereitung und Verpackung sowie die Portokosten.

Bei Bestellungen mit einem geringeren Betrag und/oder außerhalb Frankreichs werden die Versandkosten nach dem Gewicht des Pakets berechnet. Die Vorbereitungskosten sind fix, während die Versandkosten je nach Gesamtgewicht der Ware variieren. Wir empfehlen Ihnen, alle Ihre Artikel in einer einzigen Bestellung zusammenzufassen.

Für Bestellungen aus dem Fotolabor betragen die Versandkosten 5 €.

Bei nicht lagernder Ware werden Sie während des Bestellvorgangs benachrichtigt.

Bitte nehmen Sie vorab Kontakt mit dem Kundenservice über die Seite Kontakt oder telefonisch unter 05.55.06.50.26, bevor Sie ein Produkt zurücksenden.

Die Waren sind zurückzusenden an:
Labo-ArgentiqueSAS - Les Plaines de Réjatas - 87260 Vicq-sur-Breuilh - FRANCE

Falls der Käufer seine Meinung über den Kauf eines oder mehrerer Produkte ändert, bleibt die Rücksendung der Waren in der Verantwortung des Käufers.

Nach Erhalt der Produkte erstatten wir Ihnen den Betrag der Produkte (ohne Versandkosten und Paypal-Gebühren).

Um Ihre Kontaktdaten zu aktualisieren oder eine neue Adresse zu speichern, loggen Sie sich in Ihr Konto ein und klicken Sie dann auf "Adressen".

Um Ihre persönlichen Informationen zu aktualisieren, loggen Sie sich in Ihr Konto ein und klicken Sie auf "Informationen".

Labo-Argentique.com entwickelt Ihre Schwarzweißfilme manuell nach Methoden, die dem heutigen Arbeitsvolumen angepasst sind, um eine gleichbleibende Qualität zu gewährleisten, aber auch um ein Angebot à la carte zu erstellen. Der Fotograf kann also seinen Entwickler aus der folgenden Liste auswählen: D76, Rodinal, Berspeed oder PMK.

Die Kontaktbögen werden von Hand auf RC-Papier hergestellt.

Die Filme werden in Hüllen aus säure- und ligninfreiem Pergamin geliefert. 

Farbnegativfilme werden mit Chemie C41 der Marke Bellini verarbeitet.

Bei der C41-Standardentwicklung werden Ihre Filme innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt (außer an Wochenenden und Feiertagen) in einer Noritsu-Maschine entwickelt und in einer geeigneten Schachtel per Post zurückgeschickt. Bei einer Digitalisierung müssen Sie mit einigen zusätzlichen Tagen rechnen.

Im Falle von C41-Push-Filmen können wir nur eine manuelle Entwicklung anbieten. Die Fristen verlängern sich in diesem Fall.

Wir entwickeln auch Umkehr- (E6) und Kinofilme (ECN) in Chemie der Marke Bellini. Angesichts des geringen Entwicklungsvolumens in diesem Verfahren wird nur eine manuelle Entwicklung angeboten.

Die Filme werden in Hüllen aus säure- und ligninfreiem Pergamin geliefert.
Bei der Bestellung von Kontaktbögen werden die Filme in Klarsichtfolien geliefert.

Die Kontaktbögen und Abzüge werden mithilfe unseres Colenta-Prozessors auf Fuji Crystal Archive RA4-Papier gedruckt.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre 135er- und 120er-Filme mithilfe unseres Labors zu digitalisieren, das mit einem professionellen Hochpräzisionsscanner Noritsu S-1800 ausgestattet ist.

Sie können zwischen 2 Dateigrößen wählen: Standard oder XL, und 3 Arten von Ausgabeformaten: JPEG, 8-Bit-TIFF und 16-Bit-TIFF.

Wenn Sie eine langsame Internetverbindung haben, legen Sie Ihrer Sendung bitte einen USB-Stick oder eine SD-Karte bei.